Augenarzt Sonthofen Allgäu Auge Grauer Star

Grauer Star - Katarakt

Grauer Star oder Katarakt bezeichnet die Trübung der Linse. Ursachen können u.a. fortgeschrittenes Alter, übermäßige UV-Licht-Exposition oder Stoffwechselerkrankungen sein. Der Trübungsgrad kann am besten untersucht werden, wenn die Pupille weit getropft wird. Als Therapie kommt eine Graue Star OP in frage. Die dazu erforderlichen Vermessungen (Optische Biometrie, Hornhauttopographie, etc.) sollten von höchster Präzision sein und können bei uns durchgeführt werden.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Grauer Star OP

Grüner Star - Glaukom

Grüner Star oder Glaukom ist sicherlich eine der komplexesten Augenerkrankungen. Die regelmäßige Vorsorge kann Erblindung verhindern. Wichtiger noch als die Augendruckmessung ist die Untersuchung des Sehnerven. Dies erfolgt an der Spaltlampe und wird mittels Fotographie und OCT zur Verlaufsbeobachtung dokumentiert. Eine Vermessung der Hornhautdicke und der Vorderkammertiefe mittels Pentacam-Untersuchung kann die Einordnung erleichtern.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Grüner Star Auge

Makuladegeneration

Die Altersabhängige Makuladegeneration (AMD) kann zu schwerwiegenden Sehbeeinträchtigungen im Alter führen. Mit moderner Diagnostik können wir zwischen der feuchten und der trockenen Form unterscheiden. Optische Kohärenz Tomographie (OCT), Autofluoreszenz und hochauflösende Fluoreszenzangiographie ermöglichen uns, individuell das beste therapeutische Vorgehen zu planen und in unserer Praxis durchzuführen. Je früher die Erkrankung diagnostiziert wird, um so besser sind die Erfolgsaussichten. Daher empfehlen wir regelmäßige Kontrollen ab dem 55. Lebensjahr.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Makula AMD Auge

Hornhautverkrümmung - Astigmatismus

Bei vielen Menschen läßt sich eine Hornhautverkrümmung messen und ggf. mit Brille oder Kontaktlinsen ausgleichen. Bei besonders hohem Astigmatismus oder Veränderungen der Hornhautverkrümmung können Erkrankungen wie ein Keratokonus oder eine sogenannte PMD zugrunde liegen. Dies kann bei uns  mittels Hornhauttopographie und -pachymetrie per Pentacam erkannt werden. Früh genug erkannt, gibt es innovative Therapieoptionen, das Voranschreiten der Krankheit zu verhindern.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Auge Hornhaut

Diabetes

Diabetes kann neben anderen Symptomen schwere Veränderungen an der Netzhaut hervorrufen. Daher sind in regelmäßigen Intervallen Kontrollen dringend empfehlenswert. Meist muss dazu die Pupille weitgetropft werden. Mit einer hochmodernen, lasergesteuerten Kameratechnik ist in unserer Praxis jedoch die Ultraweitwinkel-Netzhautkontrolle ohne Pupillenerweiterung möglich. So muss im Anschluss an die Untersuchung nicht aufs Autofahren verzichtet werden und der Befund kann eins zu eins mit dem Vorbefund verglichen werden.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Diabetes Auge

Trockenes Auge

Kennen Sie das? Ein langer Tag am Computer, Winter, Kamin oder Heizung feuern und dann beginnen die Augen zu brennen. Fremdkörpergefühl entsteht, die Augen "drücken" und manchmal verschwimmt der Text. Dann leiden vielleicht auch Sie am sogenannten Trockenen Auge, auch wenn es manchmal eher zum tränen neigt. Mit einigen Tests an der Spaltlampe und mittels genauer Hornhautuntersuchung läßt sich der Schweregrad Ihres Leidens bestimmen und eine individuelle Therapie anpassen.

Augenarzt Sonthofen Allgäu Trockenes Auge

ADRESSE

Immenstädter Str. 9

87527 Sonthofen

Tel.: +49 (0)8321 780 1305

info@augenarzt-sonthofen.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo:

Di:

Mi:

Do:

Fr:

9 - 13 Uhr

9 - 13 Uhr

9 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr

9 - 13 Uhr

9 - 13 Uhr

© 2021 Dr. med. Fabian Thieltges